RMNP – Tag 3

Heute sind wir mit dem Shuttle-Bus, der am Campground hält, bis zur Endhaltestelle Bear Lake gefahren. Das war eine gute Idee, denn die Parkplätze waren um 08:30 Uhr bereits alle belegt. Man kann auch sagen: Massenwanderung von 2 bis 92 Jahre

DSC03134

Der Bear Lake ist ein kleiner See, aber wunderschön angelegt.  Man kann ihn komplett umrunden, was selbst für Gehbehinderte und starke Raucher kein größeres Problem darstellt 🙂

DSC03136

Hierhin kommt auch der Großteil der Besucher.  Geht man dann weiter, nimmt die Besucherzahl zwar ab. Aber so richtig alleine ist man hier nirgendwo

DSC03140

Vom Bear Lake sind wir zu den anderen Seen gewandert. Diese sind: Nymph Lake, Dream Lake, Emerald Lake, Lake Haiyaha. Einen weiteren Stop haben wir an den Alberta Falls eingelegt. Dann von der Haltestelle Glacier Gorge wieder zurück mit dem Bus zum Campground.

Insgesamt sind wir heute 6,4 Meilen gewandert = rund 10 km. Die ganze Strecke ist landschaftlich sehr schön. Aber wie oben geschrieben: Massenwanderung…   

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.