Rund um den Chinyero

In dieser Woche sind wir nach Santiago del Teide gefahren und haben von dort aus eine Wanderung vorgenommen. Die sechs Kilometer lange, leichte Wanderung rund um den Chinyero führte uns auf schwarzer Lava rund um einen der reizvollsten Vulkane Teneriffas. Sein heutiges Gesicht verdanken der Krater und seine Umgebung einem Vulkanausbruch im Jahr 1909. Die Wanderung rund um den Chinyero führt über nahezu ebenes Gelände – insgesamt müssen weniger als 100 Höhenmeter bewältigt werden – und bietet faszinierende Kontraste zwischen schwarzer Lava und dem Berg umgebenden Kiefernbestand. 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares