San Francisco (Kalifornien)

treasure

Nach vier schönen Tagen in Petaluma sind wir 75 km südlich nach San Francisco (SF) gefahren:


Wir stehen nun auf dem RV- und Mobilhomepark Treasure Island im Stadtteil South San Francisco. Es ist ein betonierter RV-Park. Unsere Nachbarn sind überwiegend Dauerbewohner in Mobilheimen. Will man in Zentrumsnähe sein, hat man nicht viel Auswahl. Hinzu kommt, dass man als Tourist nicht jeden Morgen bis zu 2 Stunden Anfahrtsweg zum Zentrum (und abends wieder zurück) bewältigen will.  Das wissen auch die Campground-Eigentümer, die für eine Nacht zwischen 65 und 80 US$ verlangen. In unserem Falle sogar ohne Zugang zum Internet.

Sf liegt am Nordende einer 50 km langen Halbinsel zwischen dem Pazifischen Ocean und der San Francisco Bay. SF ist von drei Seiten vom Wasser umgeben. Das Wasser ist auch für das Klima verantwortlich: SF hat ein mäßiges Klima. Die Temperatur sinkt fast nie unter 0 Grad und es wird nur selten über 25 Grad. Wie in Los Angeles waren auch hier die Spanier die ersten Europäer, die 1769 die Halbinsel entdeckten und einen Militärposten bauten.

Über SF gibt es ganz viel zu berichten. Damit diese Seite nicht zu lang wird, habe ich die Beiträge aufgeteilt. Weil wir zur Zeit kein permanentes Internet im Wohnmobil haben, werde ich nach und nach weitere Beiträge hier einstellen. Bitte klicke auf einen der nachfolgenden Links:

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.