Sesambrot

PHOTO_20160531_114709 PHOTO_20160531_182222

Hauptteig

200 g Weizensauerteig

150 g Dinkelmehl 1050

150 g Weizenmehl 1050

50 g Roggenvollkornmehl

50 g Sesam

3 g Trockenhefe

5 g Backmalz

7 g Salz

200 g Wasser

Für das Brot habe ich dunkles Weizen- und Dinkelmehl genommen, weil es gerade vorhanden war. Man kann auch helles Mehl nehmen.

Die Zutaten habe ich in der Knetmaschine 12 Minuten lang auf niedriger, dann 3 Minuten auf Stufe 2 geknetet. Der Teig war dann relativ fest. Ich habe die Rührschüsssel mit einem feuchten Tuch bedeckt und 1 Stunde in den Backofen gestellt und lediglich die Lampe eingeschaltet. Danach den Teig gefaltet und geformt und in die Gärkörbe gegeben und wieder mindestens eine Stunde gewartet.

Den Ofen auf 250°C vorgeheizt, 5 Minuten vor dem Einschieben in den Ofen habe ich den Teig eingeschnitten und mit Wasser bestrichen. Mit viel Dampf backen: Dazu koche ich etwas Wasser und gebe es in eine kleine Metall- oder Glasschüssel und stelle sie auf den heißen Ofenboden. Nach 5 Minuten Backzeit wurde die Temperatur auf 200°C gesenkt. Nach weiteren 30 Minuten ist das Brot fertig.

Print Friendly, PDF & Email