Klapper-Störche in Spanien

Bei einem Stadtbummel in El Puerto entdeckten wir zufällig einige Storchenpaare auf dem Dach der Kirche „Iglesia Mayor Prioral“. Bei der letzten Zählung (2004) der Störche wurden in Spanien rund 19.000 Horstpaare gezählt, das entspricht 90% des Gesamtbestandes der Europäischen Union. Im Vergleich zur letzten Bestandserfassung im Jahr 1984 (6753

Weiterlesen

Nordik-Walking im Süden

Auch die niedrigen Temperaturen von nur 5 Grad haben uns nicht davon abhalten können, etwas über eine Stunde am Strand schnellen Schrittes unsere „Trainigs-Einheit“ zu absolvieren. An den langen Schatten sieht man, wie früh es noch ist: ca. 9 Uhr. Bis auf die Temperatur stimmten alle anderen Parameter: Sonnenschein, kaum

Weiterlesen

Eisige Temperaturen in Tarifa

Während ganz Deutschland von einer sibirischen Kälte mit 2-stelligen Minusgraden heimgesucht wird – und das nicht nur am Funtensee oder in Morgenröthe-Rautenkranz – bekommt auch Spanien einen Hauch der Kälte ab. In Ampuriabrava (nördlich von Barcelona) liegt Schnee und selbst Sevilla meldet für die nächsten beiden Nächte leichte Minusgrade, so

Weiterlesen

Tarifa/Spanien

Tarifa in der andalusischen Provinz Cádiz (Spanien) ist die südlichst gelegene Stadt des europäischen Festlandes. Sie markiert das östliche Ende der Costa de la Luz. Durch die strategisch bedeutende Lage an der engsten Stelle der Straße von Gibraltar war Tarifa immer wieder der Schauplatz geschichtlicher Ereignisse. Heute ist die Stadt

Weiterlesen