Olympic National Park (Washington)

Nach einem ausgiebigen Spaziergang am Strand, besser gesagt, es war unsere Walking-Tour, sind wir weiter gefahren in nördlicher Richtung Zum Anzeigen der Karte wird Javascript benötigt. Zum Anzeigen des Höhenprofils gegen den Weg wird Javascript benötigt. Nach 158 km haben wir auf dem Cottonwood Campground Rast gemacht. Für 2 Nächte.

Weiterlesen

Mount St. Helens (Washington)

Der Mount St. Helens ist ein aktiver Vulkan im Süden des US-Bundesstaates Washington mit einer Höhe von 2549 m. Er gehört zur Kaskadenkette, einem vulkanischen Gebirgszug, der sich entlang der Westküste Nordamerikas erstreckt und einen Teil des Feuerrings darstellt. Der Mount St. Helens weist wie alle Vulkane des pazifischen Feuerrings eine

Weiterlesen

Mount Rainer (Washington)

Der ca. 4.400 m hohe Mount Rainer ragt unübersehbar aus dem Cascade-Gebirge heraus. Der Berg liegt ca. 90 km südlich von Seattle. Er ist auch der höchste Berg der zum Ring of Fire gehörigen Vulkankette Kein Gebiet Amerikas ausserhalb Alaskas weist so viele Gletscher auf. Es sind 26 Gletscher mit

Weiterlesen

Seattle (Washington) Tag 1

Seattle ist die größte Stadt im Bundesstaat Washington mit rund 635.000 Einwohner. Sie trägt die Beinamen The Emerald City („Die Smaragdstadt“), was eine Anspielung auf das viele Grün im Stadtgebiet ist, und Rain City – obwohl der Niederschlag geringer ist als in vielen anderen amerikanischen Städten, z B. in New

Weiterlesen