Von Austin nach Bandera

Rund 180 km war die Strecke von Austin nach Bandera:

Die letzte Nacht in Austin war mit 11 Grad C schon relativ kalt…Am Morgen war der Himmel total bewölkt. Auch auf der gesamten Strecke begleitete uns die Bewölkung.

Nun sind wir Bandera, der Hauptstadt der Cowboys, und siehe da: als wir ankamen, riss der Himmel auf und die Sonne kam durch. Nun haben wir 24 Grad C, sind erst einmal auf diesem schönen Campground zufrieden und werden bis 22.03. hier bleiben. Vom Platz 133 aus haben wir einen schönen Blick auf die Weiden. Leider ist die Natur noch etwas rückständig, die Bäume sind noch alle kahl.

P1020768

P1020775

Uschi hat auch schon Anschluss gefunden, auch wenn der Herr schon was in die Jahre gekommen ist…

P1020773

Print Friendly, PDF & Email

Ein Kommentar

  1. John wayne :
    “A man’s got to do what a man’s got to do.”
    “Don’t say it’s a fine morning or I’ll shoot ya’.”

    Das ist doch cool!! Und die Filme sind immer noch Klasse!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.