Von Leavenworth nach Mount Vernon (Montana)

Wie schon im Beitrag von vor 2 Tagen berichtet, ist das ganze Dorf auf „Alpen“ eingestellt. Dabei wird kaum unterschieden zwischen Bayern, Österreich und Südtirol. Hauptsache: Deutsch 🙂

Hier noch ein paar Fotos von der kleinen Stadt Leavenworth, die gerade mal um die 2.000 Einwohner hat:

Heute sind wir weiter in nord-westlicher Richtung gefahren, und zwar nach Mount Vernon, das liegt oberhalb von Seattle und nur ca. 80 km südlich der kanadischen Grenze


Zunächst sind wir den Hwy 2 durch eine schöne Schlucht bis zum Stevens Pass gefahren, der 1.236 m hoch ist und in den Cascade Mountains liegt.

stevens-pass

Die Cascade Mountains sind ein bedeutender Gebirgszug im westlichen Nordamerika, der sich vom südlichen British Columbia (Kanada) durch die Staaten Washington und Oregon bis Nordkalifornien erstreckt.

Danach ging es bis zu Kleinstadt Gold Bar immer abwärts und ab dort haben wir die Berge verlassen, bewegten uns aber immer noch auf dem Hwy 2.

Ab Everett (das ist da, wo die Boeing-Werke sind) sind wir den Interstate 5 hoch bis nach Mount Vernon.

Begleitet wurden wir überwiegend von leichtem Nieselregen. In Mount Vernon – man glaubt es kaum – riss der Himmel plötzlich auf und die Sonne kam durch.

Nun sind wir auf dem Campground Mount Vernon RV Park und werden hier 2 Tage bleiben.

P1030694

Bekannt ist Mount Vernon seit 1983 vor allem durch sein alljährliches, im Frühling stattfindendes Tulpenfest. Da das Klima in Mount Vernon ähnlich wie in Holland ist, gedeihen hier die Tulpen besonders gut. Viele der Mount-Vernon-Tulpen werden sogar nach Holland exportiert und dort als holländische Tulpen verkauft. 1998 wurde Mount Vernon auf Platz 1 der schönsten Kleinstädte der USA gewählt.

Auch auf der heute zurück gelegten Strecke haben wir gemerkt: Seit dem wir aus den Yellowstone Park heraus sind, sind wir durch Gebirge gefahren, die von Flüssen und Bächen durchzogen sind und wo es viele große und kleine Seen gibt. Für uns ist das eine Traumlandschaft, zumal sich zu dieser Jahreszeit die Wälder verfärben und – bis auf die letzten 2 Regentage –  das Wetter hervorragend war.

Als kleines Zwischenfazit rangiert Montana in unserer Gunst gleichauf mit Florida. Wenn wir eine Rangliste erstellen würden, wo es uns bisher am besten gefallen hat, dann liegen diese beiden Staaten ganz ganz oben…

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.